banner

Team   Impressum

heutiger Tag

Was machen eigentlich Pit und Paule?

Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, als die Panda-Zwillinge, die von den Berliner Tierpflegern Pit und Paule genannt werden, erstmals den Zoobesuchern vorgestellt wurden. Es war am 09.12.2019, als sie in Anwesenheit von viel Prominenz erst der Berliner Presse und dann der Bevölkerung gezeigt wurden.
Inzwischen sind 2 1/2 Jahre vergangen und man macht sich Gedanken, wann die Zwei ihre Reise nach China antreten werden.
Panda sind Einzelgänger und irgendwann werden auch Pit und Paule ihren eigenen Weg gehen. Und da der Panda-Nachwuchs laut Vertrag den Chinesen gehört, werden die Beiden ihren Weg künftig auch in China gehen.
weiterlesen

vom Bf. Treptower Park zur Insel der Jugend
Frühjahrsputz in Schleswig-Holstein
Das Neue Palais in Potsdam

Schloss Glücksburg
an der Flensburger Förde
Vorweihnachtszeit in Berlin
Teil 4
Vorweihnachtszeit in Berlin
Teil 3

Vorweihnachtszeit in Berlin
Teil 2
Vorweihnachtszeit in Berlin
Teil 1
Besuch bei den Rothirschen
im Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau

 

 

Besucher Statistik
» 1 Online
» 13 Heute
» 22 Gestern
» 108 Woche
» 384 Monat
» 2700 Jahr
» 49632 Gesamt
Rekord: 152 (06.02.2017)
Sämtliche Artikel und Fotos unterliegen dem Urheberrecht.
Eine private oder gewerbliche Nutzung bedarf ausdrücklich der schriftlichen Zustimmung der Redaktion.
Jeder Redakteur haftet für seine veröffentlichten Artikel und Fotos.