banner

Team   Impressum   Radio

heutiger Tag

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Mitarbeiter von "Mir fällt nix ein" haben beschlossen, das Magazin nicht mehr im monatlichen Rhythmus erscheinen zu lassen sondern es bei Bedarf ständig und zeitnah zu aktualisieren.
Leider hat die Umstellung etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als geplant. Deshalb erscheint unser Magazin in der neuen Form leider erst heute. Wir bitten, das zu entschuldigen.
Wir würden uns freuen, wenn ihr uns eure Meinung zu dem neuen Format mitteilen würdet. Einfach hier klicken und uns schreiben.
Vielen Dank und viel Spaß beim lesen.

Festival of Lights
oder Berlin, wie man es sonst nicht kennt

Eingestellt am 13.09.2021
Wieder einmal - inzwischen nun schon zum 17. Mal - erstrahlte Berlin in einem neuen Glanz.
Nationale und internationale Künstler verwandelten die Stadt in ein Lichtermeer.
Egal ob Fernsehturm, Berliner Dom, die Humboldt-Universität oder auch einfach Berliner Bahnhöfe oder Kaufhäuser, alles wurde erleuchtet. Die Stadt wird zu einem großen Erlebnis und zu einem der populärsten Lichtkunstfestivals der Welt.
Alles an einem Tag sehen kann man definitiv nicht. Zu viele Gebäude sind beleuchtet und teilweise liegen sie auch sehr weit auseinander. Wer aber am Brandenburger Tor anfängt und dann die Straße "Unter den Linden" in Richtung Alexanderplatz entlang geht, der sieht schon sehr viel von den Lichtern; vorausgesetzt man kommt überall gut durch.

Natürlich haben sich auch Händler mit bunten Luftballons unter die Leute gemischt, und auch mit einer Fahrrad-Rikscha kann man sich, gegen entsprechendes Geld, zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt fahren lassen.
weiterlesen

Zoofest
Der Ebereswalder Zoo feiert
Eingestellt am 22.08.2021
Alvaro Soler live in Berlin
oder Picknick-Konzert im Marienpark

Eingestellt am 16.08.2021
Auf den Spuren von Rudolf
oder Was macht ein Rentier im Sommer?

eingestellt am 20.07.2021

 

 

Besucher Statistik
» 2 Online
» 5 Heute
» 25 Gestern
» 104 Woche
» 454 Monat
» 4729 Jahr
» 44945 Gesamt
Rekord: 152 (06.02.2017)
Sämtliche Artikel und Fotos unterliegen dem Urheberrecht.
Eine private oder gewerbliche Nutzung bedarf ausdrücklich der schriftlichen Zustimmung der Redaktion.
Jeder Redakteur haftet für seine veröffentlichten Artikel und Fotos.