banner

Archiv   Team   On Tour   Impressum

Unter "On Tour" sind Termine für folgende Bands vorhanden: Feuerschwanz + + + Fools Garden + + + Matthias Reim + + + Niedeckens BAP + + + The Hooters + + + Kim Wilde

Wespen
Nützlich? - Schädlich? - Beides?

Hartmut Radowsky

Es gibt wohl kaum ein Tier (außer der Mücke) was beim Menschen so unbeliebt ist wie die Wespe. Dabei gibt es dafür keinen Grund, denn wenn man die Tiere in Ruhe lässt, lassen sie uns Menschen auch in Ruhe.
Wespen gehen genauso ihrer Arbeit nach wie Menschen. Und dabei helfen sie uns sogar, denn sie bestäuben ähnlich wie Bienen die Blüten und tragen so erheblich zu reicher Obsternte bei. Lässt man sie in Ruhe, lassen auch sie uns in Ruhe.
Will man ganz sicher gehen und einen gemütlichen Nachmittag auf dem Balkon oder im Garten verbringen, sollte man einfach auch zur Versorgung der Wespen beitragen. In angemessener Entfernung geeignete Nahrung aufstellen und schon kann der gemütliche Tag beginnen. Besonders zu empfehlen sind hier überreife Weintrauben.
Aber auch ein einfacher Keks, den man in vielen Gaststätten zum Kaffee bekommt, hält die Wespen fern vom Menschen. Sie sind so mit ihrer Nahrungsaufnahme beschäftigt, dass man sie sogar in aller Ruhe fotografieren kann - auch mit Makro aus wenigen Zentimetern Entfernung.
Außer dem Bestäuben von Blüten sind die Wespen aber auch eine gute Hilfe beim Kampf gegen Schädlinge. Im Gegensatz zu Bienen bieten Wespen ihrem Nachwuchs eiweißreiche Kost an. Raupen und Insekten werden den jungen Wespen - natürlich vorgekaut - als Nahrung serviert.
Im Herbst, wenn die Aufzucht abgeschlossen ist, sammeln Wespen zuckerreiche Nahrung. Diese soll die jungen Königinnen für den Winter fit machen. Diese sind die Einzigen, die den Winter überleben und im nächsten Jahr dafür sorgen, dass das Volk der Wespen nicht ausstirbt.
Offensichtlich war auch der Keks süß genug um als Nahrung wichtig zu sein.

Mein Rat: nicht nach Wespen schlagen, keine Wespenfallen aufstellen, im Bedarfsfall mit Nahrung von sich selbst ablenken. Der Lohn: leckerer Pflaumenkuchen, noch warm, mit Sahne und einem guten Kaffee. Na, ist das nix???

© Text und Fotos: HR

 

zurück